Tagesgruppe Kalbe punkt 1

Wer wird in der sozial – pädagogischen Tagesgruppe betreut?

  • Mädchen und Jungen im Alter 7 – 14 Jahren (Aufnahmealter sollte nicht über 13 Jahre liegen).
  • Kinder aus belasteten familiären Beziehungsverhältnissen (z.B. bei Trennungen, Arbeitslosigkeit, Krankheiten u.a.).
  • Kinder mit Schwierigkeiten im Sozial- und/oder Lernverhalten (z.B. Verhaltensauffälligkeiten, Aggressionen,
    Konzentrationsschwäche, mangelndes Selbstwertgefühl, Lerndefizite und mangelnde Konfliktbewältigung).

 

Vorraussetzung

Antrag der Eltern auf „Hilfe zur Erziehung“ beim

Altmarkkreis Salzwedel

Außenstelle Gardelegen/Jugendamt

Philipp – Müller – Straße 18

Gardelegen 39638

Telefon 03907 / 530

 

Aufnahmekriterien
  • eine Probezeit von ca. 2 Monaten.
  • für Kinder der Stadt Kalbe/M. und Umgebung.
  • eine Freiwilligkeit aller Beteiligten und Bereitschaft zur Mitarbeit ist Vorraussetzung für ein gutes Miteinander.