Allgemeine Angebote

Allgemeine Angebote

* kostenlose Beratung abhängiger und suchtgefährdeter Menschen, sowie von Angehörigen und Interessierten (Verwandte, Freunde, Kollegen, Lehrer etc.)

* zeitliche und inhaltliche Abstimmung unserer Beratungsangebote auf die Bedürfnisse der Ratsuchenden

* wertschätzende, ressourcenorientierte und individuelle Arbeit

* oberste Priorität ist die gesetzlich vorgeschriebene Schweigepflicht

* Vermittlung in Entgiftung, Therapie und andere Institutionen bzw. Angebote der Nachsorge

* Unterstützung bei der Vorbereitung auf die MPU bei drohenden oder bereits stattgefundenen Führerscheinentzug (kostenpflichtig)

 

Zur Inanspruchnahme unserer Beratungsangebote ist keine Überweisung vom Hausarzt erforderlich!